Professur für Marketing

Was ist Guerilla-Marketing?

Definition Guerilla-Marketing

„Guerilla-Marketing umfasst verschiedene kommunikationspolitische Instrumente, die darauf abzielen, mit vergleichsweise geringen Kosten bei einer möglichst großen Anzahl von Personen einen Überraschungseffekt zu erzielen, um so einen sehr hohen Guerilla-Effekt (Verhältnis von Werbenutzen und -kosten) zu erzielen.“

Quelle: Hutter/Hoffmann (2011): Guerilla-Marketing – eine nüchterne Betrachtung einer vieldiskutierten Werbeform, S. 124.

Guerilla

Quelle: nach Hutter/Hoffmann (2011): Guerrilla-Marketing: The Nature of the Concept and Propositions for Further Research, S. 42.

 

Guerilla-Marketing Buchcover

Das Buch „Professionelles Guerilla-Marketing“ von Katharina Hutter und Stefan Hoffmann zeigt, wie unkonventionelle Marketing-Maßnahmen, sog. Guerilla-Marketing-Aktionen, Unternehmen dabei helfen die Aufmerksamkeit der Konsumenten zu gewinnen und damit die Werbeeffizienz zu steigern.

Mehr