Professur für Marketing

DONE-Modell – Eine interaktive Visualisierung der Einflüsse auf unser Ernährungsverhalten

08.09.2016

Die Professur für Marketing beteiligte sich im Rahmen des interdisziplinären, internationalen Projekts DEDIPAC an der Entwicklung des DONE-Modells (Determinants of Nutrition and Eating). An dem mehrstufigen Entwicklungsprozess waren ein Kernteam von 13 Wissenschaftlern, 70 Projektmitglieder und über 100 externe Experten beteiligt.

Das DONE-Modell beschreibt die Einflüsse auf das Ernährungsverhalten hierarchisch in den vier Säulen „individual“, „interpersonal“, „environmental“ and „policy“. Die Struktur des DONE-Modells lässt sich auf der Projekt-Website interaktiv visualisieren.

Klicken Sie hier, um die Website von DONE zu öffnen.