Professur für Marketing

Die Professur für Marketing auf der EMAC 2015

09.06.2015

Die Professur für Marketing beteiligte sich mit drei Präsentationen an der EMAC (der jährlichen Konferenz der European Marketing Academy), die in diesem Jahr vom 26.-29. Mai in Leuven, Belgien stattfand:

  • Correcting for measurement-induced error in experimental research (Thomas Niemand / Robert Mai)
  • Less paternalistic ways of transforming consumer behavior (Stefan Hoffmann / Robert Mai)
  • Exploring the implicit goal conflict in food choice: are food tastiness and healthiness inversely related (or not)? (Robert Mai)