Professur für Marketing

Sharing bei außergewöhnlichen Produkten besonders beliebt

20.06.2014

Am 16. Juni stellte Payam Akbar die ersten Ergebnisse eines aktuellen Forschungsprojekts zum Thema Sharing am Lehrstuhl für Marketing vor. Anlass war das Doktorandenseminar am Institut für BWL, das gemeinsam mit der Universität Rennes organisiert wurde. Die ersten Ergebnisse des auf qualitativen und quantitativen Daten beruhenden Forschungsprojekts zeigen, dass Konsumenten die Sharingangebote besonders schätzen, die ihnen Zugang zu exklusiven Konsumgütern verschaffen. Durch exklusive Produkte lassen sich selbst Kunden für Sharing begeistern, die normalerweise eine nur gering ausgeprägte Sharingbereitschaft zeigen. Weitere Ergebnisse wird Herr Akbar auf der diesjährigen ICAR vorstellen.