Professur für Marketing

Psychologische Grundlagen des Gesundheitsmarketing. Ein Überblick über sozial-kognitive Modelle

Der Betriebswirt

Die gesundheitspsychologische Literatur umfasst mehrere einschlägige sozial-kognitive Modelle, die erklären, warum sich Menschen gesundheitsfördernd oder -schädigend verhalten. Obwohl diese Modelle helfen können, die Instrumente des Gesundheitsmarketing effizienter zu gestalten, werden sie in der Marketingforschung und -praxis noch nicht hinreichend beachtet. Der vorliegende Artikelmöchte dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Er bietet deshalb einen Überblick über diewichtigsten linearen und diskontinuierlichen Modelle der Gesundheitspsychologie. Es werden Gemeinsamkeiten der Modelle herausgearbeitet, um daraus zentrale Ansatzpunkte für das Gesundheitsmarketing abzuleiten. Es wird deutlich, wie Unternehmen auf Basis dieser Erkenntnisse bspw. ihre Produkt- und Kommunikationspolitik verbessern können.

 Hoffmann, S. (2012). Psychologische Grundlagen des Gesundheitsmarketing. Ein Überblick über sozial-kognitive Modelle, der Betriebswirt, 51 (3).